Ohne Maske führen – authentisch führen

Sie sind schon länger in einer Führungsrolle? Sie kennen den Umgang mit Macht, unterschiedlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Hierarchien, Erwartungen und ständigen Veränderungen? Sie kennen alle Komödien und Tragödien Ihres Unternehmens? Sie tragen unterschiedliche Masken in unterschiedlichen Rollen? Sie tun sich mit einer Rolle immer noch schwerer als mit anderen? Sie verlieren sich dabei manchmal selbst aus den Augen? Sie achten nicht immer auf sich und Ihre Bedürfnisse? Dann kommen Sie mit mir auf die Bühne des Lebens.

Ich halte mit Ihnen Inne und begleiten Sie spielerisch auf Ihrem Weg zu mehr Selbstwahrnehmung und Selbstführung in Ihrem Führungsalltag. Sie reflektieren Ihre Rollen, Ihr Selbst- und Fremdbild und entwickeln dabei neue persönliche Drehbücher und Dialoge. Ich begleite Sie bei der Entwicklung Ihrer ungeliebten Rollen.

Sie lernen was stimmige Führung bedeutet und wie Sie selbst stimmiger und authentischer werden können und noch vieles mehr…

Interessieren Sie sich für dieses Seminar?
Dann klicken Sie einfach auf den großen grünen Button „Jetzt anfragen!“

Ort: Theater Hans Dürr