Meine Rolle als Methusalem (50+) – Fluch oder Segen?

„Überflüssige Zweige schneiden wir ab, dann lebt der Ast, der trägt!“ Trifft dieser Rat des Gärtners aus Julius Caesar auch auf Sie zu? Müssen Sie mir Ihren Kräften auch anders haushalten als noch vor zehn Jahren?

Haben Sie zunehmend weniger Lust, sich für andere aufzuopfern? Möchten Sie vielmehr Ihre eigenen Fähigkeiten und Erfahrungen stärker berücksichtigt wissen? Wollen Sie wissen, wohin die Reise für Sie noch gehen kann? Wollen Sie auch achtsamer mit sich umgehen, sich mehr Raum geben? Dann kommen Sie mit mir auf die Bühne des Lebens!

Ich biete Ihnen Hintergrundwissen zum Thema Altern, Veränderung der Leistungsfähigkeit, erfahrungsbasiertes Wissen und einiges mehr.

Sie würdigen Ihr Erreichtes und entwickeln eine Zukunftsvision für Ihren weiteren Weg. Wir begleiten Sie auf Ihrer Entwicklung zu mehr innerer Gelassenheit. Wir helfen Ihnen die Dinge, die kommen, mit einem lächelnden Auge zu sehen. Sie erarbeiten sich ein persönliches Zukunftsdrehbuch für Ihren Führungsalltag und noch vieles mehr…

Interessieren Sie sich für dieses Seminar?
Dann klicken Sie einfach auf den großen grünen Button „Jetzt anfragen!“

Ort: Theater Hans Dürr